Archiv

 

 



2016

Förderverein Roma kritisiert erneut "hessenschau", 23.12.2016

Presseerklärung: 74. Jahrestag des Auschwitz-Erlasses, Kundgebung, 16.12.2016, Ffm, 18.30 Uhr

Brandanschlag auf obdachlose Rumänen, Presseerklärung, 07.12.2016

Demokratiekonferenz. Diskriminierung von Roma in Frankfurt am Main, 02.12.2016

Menschenverachtende Abschiebungen und Bleiberecht für Roma, Presseerklärung, 26.11.2016

Förderverein Roma fordert menschenwürdige Unterkünfte


Brand in Fechenheimer Haus, das von 3 Roma-Familien bewohnt wird

Ukrainischer Mob vertreibt Roma. Behörden helfen bei der Vertreibung

Ausstellung Frankfurt - Auschwitz: 27.07. - 14.09.2016, ehemalige Haftanstalt "Klapperfeld"

Kundgebung: Jahrestag der "Liquidation" des "Zigeunerlagers" Auschwitz, 2.8.1944
                                Rede zum Jahrestag

Bilddokumentation: Kundgebung. Kündigung der Räume des Förderverein Roma e.V.

Kundgebung: Kündigung der Räume des Förderverein Roma e.V.,
 
                     13.07.2016, 14.00 Uhr, Ffm, Römerberg

Veranstaltung: Zur Situation von Roma und Roma-Flüchtlingen in Frankfurt am Main
                      13.06.2016, 19.00 Uhr, KOZ Uni-Campus Bockenheim

"Roma in Frankfurt". Filmvorführung und Gespräch, Ffm, 23.03.2016

Dokumentarfilm The Awakening, Ffm, 16.03.2016, Haus am Dom, 18.30 Uhr

Kundgebung, 27.01.2016, Ffm, 18.30 Uhr:
   Vor 71. Jahren wurde das Vernichtungslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit



2015

Presseerklärung: 73. Jahrestag des Auschwitz-Erlasses, Kundgebung, 16.12.2015, Ffm, 18.30 Uhr
                              Rede Zur Kundgebung

Förderverein Roma e.V., Rede am 19.09.2015:
   (Demonstration: Offene Grenzen und Solidarität statt Asylrechtsverschärfungen und rechtem Hass !)

Kundgebung und Rede zum Jahrestag der "Liquidation" des "Zigeunerlagers" Auschwitz (03.08.2015)

"Ein Haus für Roma" Auftaktveranstaltung, Ffm-Bockenheim (27.07.2015)

Filmpremiere: Le sovora caran Filmuri (21.07.2015)

"Nackt unter Wölfen"
    Zentralrat Deutscher Sinti und Roma erhebt schwere Vorwürfe gegen die ARD (02.04.2015)

Welt
-
Roma-Tag: Förderverein Roma Pressemitteilung:
   Konzert der Roma und Sinti Philharmoniker, 9. April 2015, Frankfurt am Main  
Programm

Rundgang zu Gräbern von Sinti und Roma und anderen NS-Opfern Fr., 20.03.2015, Ffm, Hauptfriedhof

Würdiges Gedenken an den Völkermord an Sinti und Roma statt Schweinemast!
    Das KZ-Lety in Geschichte und Gegenwart. Sa., 21.03.2015, Ffm, IG-Farben Haus,

Zwischen Gleichgültigkeit und Ablehnung
    Eine aktuelle Studie zur Diskriminierung von Roma und Sinti, Mi., 25.03.2015, Ffm, Haus am Dom

Kundgebung, Ffm, 27.01.2015:
    70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz
                                                  Grußadresse von Leika Boettcher

2014

Kundgebung, Ffm, 16.12.2014: 72. Jahrestag des Auschwitz-Erlasses

Pressemitteilung: Abstimmung über den Gesetzentwurf der Bundesregierung im Bundesrat über die sog. sicheren Herkunftsstaaten Serbien, Mazedonien und Bosnien (16.09.2014)

Pressemitteilung: Die Abschaffung der Freizügigkeit für Roma (25.08.2014)

Pressemitteilung:
Gedenkveranstaltung. 70. Jahrestag der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz (29.07.2014)                                        Redebeitrag (4.8.2014, pdf)

Presseerklärung:
Der Zentralrat der Deutschen Sinti und Roma kritisiert die Verschärfung des Asylrechts (04.07.2014)

Ausstellung: Frankfurt-Auschwitz, Saarbrücken vom 17.06.2014 - 11.07.2014

Presseerklärung: Förderverein Roma fordert Schutz für Roma und Sinti (23.06.2014)

Ausstellung: Frankfurt-Auschwitz, Eröffnung am 25.3.2014, 19.00, Ffm, St. Gallus

Kundgebung, Ffm, 27.01.2014: 69. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz


2013

Kundgebung zum 71. Jahrestag des Auschwitz-Erlasses (16.12.2013)

Integrationspreis der Stadt Frankfurt am Main an den Förderverein Roma e.V. (26.11.2013)

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Pressemitteilung: "Gestohlene Kinder?"

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Pressemitteilung: Zentralrat beantragt gegen NPD Strafverfahren

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Pressemitteilung:
      Ungarn: Verschärfte Urteile gegen Roma wegen "Rassismus"


Ausstellung Frankfurt-Auschwitz, 13.04.-13.05.2013, Studierenden Haus, Uni-Campus-Bockenheim

Kundgebung, Ffm, 28.01.2013: 68. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz


2012

Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestages des "Auschwitz-Erlasses" (16.12.2012)

Presseerklärung:
   Schluss mit der rassistischen Hetze gegen Roma!
    Das Recht auf Asyl duldet keine Unterschiede! (15.10.2012)

Juanita Henning, Doña Carmen e.V.:
Leserbrief an die Frankfurter Rundschau (12.06.2012)

Rede auf der Veranstaltung zum 68. Jahrestages der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz , Ffm 2.8.2012

Pressemitteilung: Förderverein Roma für Bestand des Occupy-Camps (30.07.2012)

Veranstaltung anlässlich des 68.Jahrestages der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz,
   ehemaliges Stadtgesundheitsamt, FFM, 2.8.2012, 18.30 Uhr (24.07.2012)

Veranstaltung: Immer noch eine verfolgte Minderheit
   Zur Situation von Sinti und Roma in Frankfurt am Main, Club Voltaire (14.06.2012)

Pressemitteilung: Für den Erhalt des Occupy-Camps und den weiteren Verbleib der Roma
   Brand in vier Zelten in der Nacht zum 3.6.2012 (05.06.2012)

Gedenktafel wieder an ihrem Platz am ehemaligen Stadtgesundheitsamt, FFM (27.01.2012)

Ausstellung Frankfurt-Auschwitz StadtBibliothek Bad Homburg, vom 27.01.2012-09.03.2012


2011

Eröffnung der Ausstellung Frankfurt-Auschwitz
   im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg
   vom 08.11.2011-17.12.2011

Presseerklärung: Kundgebung zum Jahrestag des Auschwitz-Erlasses vom 16.12.1942 (09.12.2011)

Romafamilien und Kinderschutz - ein Spannungsfeld? (*.pdf)
Informationsabend, 24.11.2011, 18.00 Uhr

Eröffnung der Ausstellung Frankfurt-Auschwitz
   im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Heidelberg vom 08.11.2011-17.12.2011

Förderverein Roma weist auf drohende Sammelabschiebung hin
   Unter anderem ist eine Familie mit fünf Kindern und psychisch kranken Eltern betroffen (09.10.2011)

02.08.2011: Kundgebung am ehemaligen Stadtgesundheitsamt
                     67. Jahrestag der Liquidation des "Zigeunerlagers" in Auschwitz.


Berufsbildungsprojekt für Roma Jugendliche: Bericht 2010 (*.pdf)

Ausstellung Frankfurt - Auschwitz Ausstellung zur Vernichtung der Roma und Sinti
                                              Dokumentationszentrum Prora (Rügen), 10.04.-31.05.2011


Brutale und überzogene Polizeiaktion gegen Roma von Beamten des 17. Reviers in Frankfurt (17.05.2011)


Ausstellung Frankfurt - Auschwitz
    Dokumentarisch–künstlerische Ausstellung zur Vernichtung der Roma und Sinti 27.01.-23.02.2011,
    Paulskirche / Frankfurt am Main
(07.01.2011)
                               Presseerklärung zur Ausstellungseröffnung am 27.01.2011
                               Presseerklärung zur Begleitveranstaltung am 30.01.2011


2010

Presseerklärung: Kundgebung zum Jahrestag des Auschwitz-Erlasses (16.12.1942) (09.12.2010)

Pressemitteilung: Ausstellung Frankfurt - Auschwitz im Hochbunker Friedberger Anlage (19.10.2010)

Presseerklärung: Frankreich schiebt Roma ab und die Bundesrepublik zieht nach (21.08.2010)

Kundgebung am ehem. Stadtgesundheitsamt, Frankfurt am Main (02.08.2010):
            66. Jahrestag der Liquidation des „Zigeunerlagers“ Auschwitz
            02.08.2010, 18.30 Uhr, Braubachstraße 18-22

Presseerklärung: Ausstellungsgespräch "Frankfurt -  Auschwitz"
                            Mahntafel in der Geschäftsstelle des Förderverein Roma (30.05.2010) 

Presseerklärung: Gespräch mit Angehörigen von Überlebenden der NS-Konzentrations- und
                               Vernichtungslager (25.05.2010)

Presseerklärung:
Die Eröffnung der Ausstellung "Frankfurt Auschwitz" im Foyer des DGB
ist mit Interesse zur Kenntnis genommen worden
           
Verschwundene Mahntafel am ehemaligen Stadtgesundheitsamt wieder aufgetaucht (20.05.2010) 

Presseerklärung:
Mahn- und Gedenktafel am Gesundheitsamt gestohlen (08.05.2010) 

Frankfurt - Auschwitz
.  Ausstellung 17.Mai-11.Juni 2010, DGB-Haus, Frankfurt am Main

Brüssel: Antigypsyism and Racism in past and present Europe, 11.May 2010


Presseerklärung: Veranstaltung anlässlich des 65. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers
                               Auschwitz am 27.1.1945 durch die Rote Armee (18.01.2010)
                                      Roma-Union: Rede auf der Veranstaltung am 27.1.2010

Presseerklärung:
Festnahme einer Klientin im Büro des Förderverein Roma wegen
                               zu spät gezahlter Hundesteuer
 
(12.01.2010) 


2009

Presseerklärung:
Förderverein Roma protestiert gegen Räumung der Roma-Unterkünfte
                               im Riederwald/FFM
 
(28.10.2009)

Zentralrat Deutscher Sinti und Roma. Presseerklärung:
    Beabsichtigte Abschiebungen von Roma in das Kosovo werden zu neuen Spannungen
    und Verfolgungen von Minderheiten im Kosovo führen (19.10.2009)
*pdf

Presseerklärung: Der Förderverein Roma lädt anlässlich des 65. Jahrestages der
    Liquidation des „Zigeunerlagers“ Auschwitz zu einer Gedenkveranstaltung am 2.8.09 ein (23.07.2009)

Frankfurt–Auschwitz
    Dokumentarisch–künstlerische Ausstellung - Vernichtung der Roma u. Sinti (27.05.2009)

Presseerklärung: Abschiebung von Roma in den Kosovo (27.05.2009)

Presseerklärung: Tödliche Attacken auf Roma in Ungarn (28.02.2009)

Förderverein Roma / Roma Union Ffm
   Presseerklärung: Veranstaltung anlässlich des 64. Jahrestages der Befreiung des
    Vernichtungslagers Auschwitz am 27.1.1945 (21.01.2009)


2008

Förderverein Roma/ Roma-Union Presseerklärung zum 70. Jahrestag der Reichspogromnacht vom 9.11.1938 (07.11.2008)

Förderverein Roma/ Roma-Union
  
Veranstaltung anlässlich des 64. Jahrestages der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz (02.08.2008)

Presseerklärung:
   Guter Abschluss im Projekt "Berufliche Bildung, schulische Qualifikation und Erwerbstätigkeit
    für Roma-Jugendliche und junge Erwachsene
(20.06.2008)

Roma-Union. Pogrome gegen Roma in Italien
    Rede vor dem italienischen Konsulat in Frankfurt am Main(14.06.2008)

Presseerklärung: Vorführung des Films "Zigeuner" (13.03.2008)

Veranstaltung zum Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz (18.01.2008)


2007

Presseerklärung der Roma-Union: Kundgebung zum Jahrestag des Auschwitz-Erlasses (05.12.2007)

Presseerklärung:
   Jahrestag der Pogromnacht vom 9.11.1938. Jagd auf Roma und Sinti in Italien (08.11.2007)

Presseerklärung: Inhaftierung einer kranken Frau (18.07.2007)

Presseerklärung: Beschäftigungsprojekt zeigt Erfolg (11.07.2007)

Presseerklärung: Fürsorglicher Rassismus (26.03.2007)

Presseerklärung: Freitod im Transit des Bukarester Flughafens (20.03.2007)



2006

Presseerklärung: Kundgebung zum Jahrestages des Auschwitzerlasses (07.12.2006)

Rede auf der Kundgebung "Hier geblieben" (Ffm, Römer, 13.07 2006)

Theodor-Heuss-Medaille für "Schaworalle" (28.04 2006)

Presseerklärung der Roma-Union e.V.:
    Gewaltsamer Übergriff der Offenbacher Polizei auf psychisch kranken Roma-Jugendlichen (13.02.2006)

Drohende Abschiebung von vier Roma-Jugendlichen und zwei Familien nach Rumänien  (08.02 2006)

Entwicklungsbericht des Roma-Beschäftigungsprojekts (1.9.2005 - 31.12.2005) (Januar 2006)

Veranstaltung  am 27.01.2006 -  61. Jahrestages der Befreiung des Lagers Auschwitz (23.01.2006)


2005

Kundgebung zum Jahrestages des Auschwitzerlasses (16.12.2005)

Ansprache zum 61. Jahrestag der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz (Lothar Winter, 02.08.2005)

Presseerklärung: Erfolgreichen TeilnehmerInnen des Roma Beschäftigungsprojektes droht die Abschiebung im Juli 2005  (05.07.2005)

Presseerklärung: Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamten wegen Körperverletzung im Amt  (29.06.2005)

Mit anderen Augen sehen. Woche des Roma-Films in Köln vom 30.5. - 7.6.2005

09.05.1944. Die Kinder der St. Josefspflege werden nach Auschwitz deportiert

Redebeiträge auf den Veranstaltungen zum 60. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz
             (Von Ursula Rose am  27.1.05 und von Mark Huber am 26.1.05)

Rom e.V. - Köln: Zum Tag der Befreiung des KZ Auschwitz (27.01.2005)

Pressemitteilung:  Veranstaltung anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz (17.01.2005)



2004


Polizei schikaniert, beschimpft und bedroht Roma am Frankfurter Südbahnhof (10.11.2004)

Verunglimpfung und Verleumdung in der Bild-Zeitung (03.09.2004)

60. Jahrestag der Liquidation des "Zigeunerlagers" Auschwitz. Gedenkkundgebung am
    Stadtgesundheitsamt Frankfurt am Main (02.08.2004)
                  Heute vor 60 Jahren: Das NS-Regime ermordet 3000 Sinti und Roma
                     in Auschwitz-Birkenau (Rom e. V., Köln, 02.08.2004)
                  Förderverein Roma e.V., Pressemitteilung (22.07.2004)

Rom e.V. - Köln: Zur Razzia in den Romawohnheimen (26.05.2004)

EU-Botschafter schlägt Zwangstrenung von Romakindern von ihren Eltern vor (ERIO, Mai 2004)

Abschiebung trotz laufenden Petitionsantrages (01.03.2004)

Ausländerbehörde fordert Roma-Familien zu DNA-Analysen auf (01.03.2004)

Abschiebung eines chronisch kranken Rom (11.02.2004)

Pressemitteilung: Deutsches Filmmuseum Ffm setzt Präsentation von Riefenstahl-Film mit
    Polizeigewalt durch (12.01.2004)
                     "Brecht diese Veranstaltung ab !" (10.01.2004)

Presseerklärung: Einstellung der Filmreihe "In memoriam Leni Riefenstahl"  (08.01.2004)
 
Frankfurt - Auschwitz. Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus (27.01.2004)


2003

Himmlers "Auschwitz-Erlass". Gedenkveranstaltung am Gesundheitsamt (16.12.2003)

Presseerklärung: Kölner Polizei misshandelt Roma-Kinder (31.10.2003)

Redebeitrag auf der Demonstration gegen Abschiebung im Flughafen/Ffm (30.08.2003)

Rede zum 59. Gedenktag an die Liquidierung des "Zigeunerlagers" in Auschwitz (02.08.2003)
       (Pressemitteilung am 15.07.2003)

Mael Le Guennec: In der Schule der Roma. Eine Frankfurter Initiative (Juli 2003)

Hans-Georg Böttcher, Vorsitzender der Roma-Union Frankfurt am Main ist gestorben (02.06.2003)

Veranstaltung am 26.1.03: "Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma" (26.01.2003)


2002


Entschädigung ehemaliger NS-Zwangsarbeiter / Roma und Sinti (Oktober 2002)

Rede auf der Demonstration gegen Abschiebung (08.06.2002 Frankfurter Flughafen)

Presseerklärung und Redeentwurf zum Neo-Nazi-Aufmarsch in Frankfurt-Fechenheim (01.05.2002)

Bericht zur sozioökonomischen Situation der Roma in Rumänen (Sonja Schüler, April 2002)

Jahresbericht  für das Jahr 2001 (Februar 2002)

Abschiebung macht keinen Sinn! Hessen schiebt Roma aus Rumänien ab (05.02.2002)


2001


Konzept Sozialpädagogische Familienhilfe gemäß §31 KJHG (01.12.2001)

 Zur geplanten Abschiebung von Roma-Flüchtlingen  (Nov.  2001)

Aktuelle rassistische Diskriminierung von Roma und Sinti (aus: Diskus) (Nov.  2001)

Rede zum 57. Jahrestag der "Liquidation" des "Zigeunerlagers" in Auschwitz-Birkenau (02.08.2001)

Rede zur öffentlichen Anbringung einer Gedenktafel am Flughafen/Ffm (26.05.2001)

Konzept Sozialpädagogische Lernhilfe gemäß § 27 KJHG (21.05.2001)

Herr Trifu Mihai soll ausgewiesen werden (Presseerklärung) (20.04.2001)

Tätigkeitsbericht 2000 (Febr. 2001)

2000

Menschenrechtsbericht des Förderverein Roma e. V., Frankfurt am Main  (Dez. 2000)

Expose "Migration" (19.06.2000)

Rede zur Anbringung der Mahntafel am Stadtgesundheitsamt (27.01.2000)


1999


Rede zum 54. Gedenktag der Befreiung des KZ-Auschwitz durch die Rote Armee (27.01.1999)

Roma-Union fordert gegenüber der Höchst AG Schadensersatzleistungen für NS-Zwangsarbeiter

Flucht, Selbstorganisation und Situation der Roma in der Bundesrepublik


1998



Pressemitteilung zur "Interessengemeinschaft Wohnen in Fechenheim" (20.11.1998)


1996


Rede zur Paulsplatzveranstaltung "Toleranz Main"  (VHS und KAV) (29.06.1996)


1994


Rede zum 9.November 1994, Reichspogromnacht

Mißhandlung zweier jugendlichen Roma durch Polizei und FVV-Bedienstete (26.05.1994)

Europa - Resolution (Sevilla, Mai 1994)

Kripo-Überfall auf ein Mitglied der Roma-Union-Frankfurt (07.03.1994)


1993


Roma in der BRD. Selbsthilfe und Perspektive (Herbst 1993)

Warum eine deutsche Roma keine deutsche Staatsbürgerin sein kann (August 1993)

Presseerklärung zu "Heimat Babylon" von Cohn-Bendit und Schmid (Februar 1993)

Leserbrief zu "Heimat Babylon" von Cohn-Bendit und Schmid (27.01.1993)


1992


Vortrag im Dritte-Welt-Haus Frankfurt/Main (November 1992)